Ihr Bücherantiquariat Shop

Lesen mit Lacan
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Es gibt wohl kaum einen zeitgenössischen Psychoanalytiker, der in Lehre und Forschung vielfältiger wirkt als Franz Kaltenbeck. Mit diesem Band wird das Denken Kaltenbecks, der vor allem im französischsprachigen Raum publiziert hat, einem deutschsprachigen Publikum zugänglich gemacht. Er umfasst, zum großen Teil in deutscher Erstveröffentlichung, psychoanalytische Beiträge aus den Jahren 1978 bis 1990, z. B. zu Freud, Miller, Poe oder Joyce und vor allem zu bzw. mit Lacan. Kaltenbeck selbst stellt das Konzept seiner hier versammelten Texte wie folgt vor: ´´Lesen ist mehr als ein Mittel, Wissen aufzunehmen. Es kann eine Übertragung zwischen dem Autor und dem Leser knüpfen. In der Psychoanalyse hat es eine andere Funktion als an der Universität, denn das in der Analyse erworbene Wissen kann nicht herrschen. Der Diskurs des Analytikers setzt das Wissen auf den Prüfstein der Wahrheit. Lacan verdichtete oft ein beträchtliches Wissen nur auf einer Zeile seiner Schriften, zog aus Freuds Massenpsychologie und Ich-Analyse ´einen einzigen Zug´ und erhellte mit ihm seinen Begriff der Identifizierung. Ich wollte, dass er mir beim Lesen über die Schulter schaue und mir heimleuchte, dahin, ´wo es war ...´. So weit zum Titel. Dieses Buch enthält eine Reihe von Aufsätzen, die ich zum Teil noch während meiner beiden Lehranalysen und meiner Lehrjahre in einer großen psychoanalytischen Schule geschrieben habe. So lässt es sich auch als eine Art Bildungsroman lesen. Ich wollte z. B. wissen, warum Freud in einem Brief an Fliess Wilhelm Jerusalem erwähnt, dessen Einleitung in die Philosophie in den sechziger Jahren des vorigen Jahrhunderts von allen guten Wiener Antiquariaten angeboten wurde, nicht aber seine Urteilsfunction, um die es Freud ging. Auch mehrere von Freuds Schülern hatten großen Einfluss auf mich: so etwa Sándor Ferenczi oder Karl Landauer, ein in Bergen Belsen umgekommener Schülers Freuds. Drei Texte in dem Band geben Zeugnis ab von meinem Engagement hinsichtlich der Fragen Lacans zur Institution der Passe und von meiner Auseinandersetzung mit Jacques-Alain Miller, was Deutung und Forschung in der Psychoanalyse betrifft. Eine Reihe von kritischen Texten beschließt diesen Band. Dabei wird aufgezeigt, dass Joyce bereits im Ulysse Genießen und Sprache ver­flicht und Stifter im Nachsommer wie kein anderer Melancholiker den Blick zu Ungunsten der Stimme überdimensioniert. Dem Dichter Reinhard Priessnitz unterstelle ich, dass er schon im Jahre 1978 die Entfremdung und Trennung für seine Poesie einzusetzen wusste und doch Lacans Theorie dieser beiden Operationen, die das Subjekt verursachen, noch nicht kannte.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Mein Leben als Entdecker. Die Autobiographie al...
20,00 €
Rabatt
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(20,00 € / in stock)

Mein Leben als Entdecker. Die Autobiographie:Mit einem Nachwort von Tobias Wimbauer (Nimmertal 75. Achter Band der Schriftenreihe des Antiquariats Wimbauer Buchversand) Tobias Wimbauer/ Roald Amundsen

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Als ich aufwachte, war so sehr Montag, dass es ...
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwei Brüder und ein Ford Transit - eine abgefahrene finnische Road Novel Petteri und sein Bruder Lefa arbeiten für das dubiose Vielzweck-Unternehmen ihrer Mutter, die vom Hinterzimmer ihres Antiquariats aus scheinbar die Umzugsfirma ihres verstorbenen Mannes weiterführt. Tatsächlich werden hinter der seriösen Fassade zwielichtige Geschäfte abgewickelt, der Firmenhof wird zum Anziehungspunkt für lichtscheue Gestalten. Petteri und Lefa ziehen es vor, nicht so genau nachzufragen; sie lassen lieber alles entspannt auf sich zukommen - wobei sie der Entspannung gern mit diversen Rauschmitteln auf die Sprünge helfen. Als eines Tages das Eigentum halbseidener Auftraggeber zu Schaden kommt, haben die Brüder eine Menge guter Gründe, sich für einige Tage aus der Schusslinie zu bringen...

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Die große Jules-Verne-Box, 10 Audio-CDs
16,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Rufus Beck und Jules Verne - ein unschlagbares Team. Der Schauspieler Rufus Beck gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Hörbuchsprechern Deutschlands. In dieser Hörbuch-Box liest er die berühmten Jugend-Klassiker von Jules Verne, Die Reise zum Mittelpunkt der Erde , Robur der Sieger und In 80 Tagen um die Welt . Kein anderer Autor versteht es, Wissenschaft und Abenteuer auf so spannende Weise zu kombinieren. Reise zum Mittelpunkt der Erde Professor Lidenbrock ist ein wirklich liebenswerter Mensch, aber auch ein bisschen komisch, wie Wissenschaftler manchmal sind. Er hat ständig neue, verrückte Ideen und sucht nach großen Entdeckungen. Wenn er eine spannende Spur gefunden hat, ist ihm keine Anstrengung und keine noch so wahnsinnig scheinende Aktion zu viel. Deshalb ist sein Neffe Axel auch wenig begeistert, als Professor Lidenbrock das ganze Haus in Aufregung versetzt. In einem Antiquariat hat er einen Fund gemacht: ein uraltes isländisches Buch, aus dessen Seiten auf altem Pergament eine verschlüsselte Botschaft herausflattert. Eine ungewöhnliche und phantastische Reise beginnt, auf der der Professor und sein Neffe viele ungewöhnliche Abenteuer erleben. Die Reise führt von Hamburg über Dänemark, nach Island, direkt in den Krater eines Vulkans hinein und geradewegs zum Mittelpunkt der Erde. Robur der Sieger Was für ein Auftritt! Bei der Sitzung des US-Luftschiffer-Clubs im Weldon-Institut in Philadelphia behauptet Erfinder Robur, dass die Ballone langsam und unlenkbar seien und die Zukunft allein Fluggeräten aus Metall gehöre. Wütend gehen die Ballonfahrer auf ihn los. Robur flieht, entführt den Präsidenten des Clubs samt Sekretär und Diener in seine Flugmaschine, genannt ´´Albatros´´. Eine abenteuerliche Luftreise beginnt. Sie führt über die Niagarafälle, nach China, Russland, sogar über das ewige Eis der Antarktis. Durch Sandstürme, Vulkanwolken, Mondregenbogen, einen Orkan und gefährlichen Zyklon. Schließlich gelingt es den Entführten zu fliehen, in einem Sturm stürzt die ´´Albatros´´ ab. Neun Monate später kommt es dann zum entscheidenden Duell: Die Luftschiffer haben einen Super-Ballon bauen lassen. Er steigt in den Himmel hinauf und trifft dort auf eine von Robur neu gebaute ´´Albatros´´. In 80 Tagen um die Welt Phileas Fogg schließt mit den Mitgliedern seines vornehmen Londoner Klubs eine ungewöhnliche Wette ab: In 80 Tagen will er um die Welt reisen. Sollte er verlieren, steht sein Vermögen auf dem Spiel. An Bord von Dampfschiffen, mit der Eisenbahn, auf Elefantenrücken und mit Segelschlitten wird die Reise zu einem großen Abenteuer.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Beatrice - Rückkehr ins Buchland (eBook, PDF)
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Sie wusste um das mächtige Eigenleben des geschriebenen Wortes, wusste um die Magie, die die Realität um die Fiktion krümmte, wie das Weltall den Raum um die Masse.´´ Eigentlich müsste Beatrice zufrieden sein. Sie hat das Antiquariat von Herrn Plana übernommen, ihr Mann ist wieder gesund und der Verlag wünscht sich ein neues Manuskript. Alles scheint in geordneten Bahnen zu laufen. Doch dann taucht der kuriose Ladenbesitzer Quirinus auf, der ihr ein Angebot macht, das sie einfach nicht ablehnen kann. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg zurück in die tiefsten Regionen des Buchlands.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Handgeschriebene Schriften
9,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Handgeschriebene Schriften Flohmarktfundstück in Kleinauflage! Wenn andere Schuhe und Shirts shoppen, stöbern wir in Antiquariaten und auf Flohmärkten. Das Portemonnaie merkt wenig Unterschiede, statt des Kleiderschranks quillt das Bücherregal über. Auf- und Umräumen war unser guter Vorsatz. Wir liegen hinter Plan, weil wir blättern statt zu räumen. Auf der Leiter: ist das nicht bezaubernd, Kopf aus der Bücherkiste: zeig, gemeinsam staunen wir über ein . Jahre altes Musterheft mit Schriftvorlagen für handgeschriebene Schriften. Vorbei das Räumen! Bertram kalkuliert und entdeckt eine wunderbare Art, Hefte zu nähen statt zu klammern. Das kleine, skurril altmodische Heftchen wird unterdessen immer wieder von Liebhabern im Verlagsteam entführt. Ein Kleinod, das grade in seiner Unperfektion so rührt. Als Reprint ideal, um es zu Nikolaus denjenigen in den Stiefel zu legen, die im Schuhladen waren, als wir das charmante Heft fanden

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Der Pakt der Bücher, 2 MP3-CDs
16,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer entscheidet, was Fiktion und was reale Welt ist? Londons Straße der Buchhändler - Labyrinthe aus Regalen, Läden voller Geschichten auf vergilbtem Papier. Mercy Amberdale führt hier das Antiquariat ihres Stiefvaters und praktiziert die Magie der Bücher. Als man sie zwingt, das letzte Kapitel des verschollenen Flaschenpostbuchs an den undurchsichtigen Mister Sedgwick zu übermitteln, gerät das Reich der Bibliomantik aus den Fugen. Vergiftete Bücher und nächtliche Rituale, ein magisches Luftschiff und ein mysteriöser Marquis reißen Mercy in einen Strudel tödlicher Intrigen. Denn wer alle Kapitel des Flaschenpostbuchs vereint, kann die Grenze zwischen Wirklichkeit und Fiktion niederreißen. Wenn Mercy ihre Gegner nicht aufhält, droht ihrer Welt der Untergang - und die Invasion der Antagonisten. Überbordende Phantasie, Tempo und Humor - Kai Meyers Romane sind eine Steilvorlage für Simon Jäger. Seine Fangemeinde schätzt ihn u. a. als die deutsche Stimme von Josh Hartnett und Matt Damon und für seine spannungsgeladenen Hörbuchlesungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Reise zum Mittelpunkt der Erde, 4 Audio-CDs
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Zeitlos, spannend, poetisch - Hörvergnügen für die ganze Familie! Professor Lidenbrock ist ein wirklich liebenswerter Mensch, aber auch ein bisschen komisch, wie Wissenschaftler manchmal sind. Er hat ständig neue, verrückte Ideen und sucht nach großen Entdeckungen. Wenn er eine spannende Spur gefunden hat, ist ihm keine Anstrengung und keine noch so wahnsinnig scheinende Aktion zu viel. Deshalb ist sein Neffe Axel auch wenig begeistert, als Professor Lidenbrock das ganze Haus in Aufregung versetzt. In einem Antiquariat hat er einen Fund gemacht: ein uraltes isländisches Buch, aus dessen Seiten auf altem Pergament eine verschlüsselte Botschaft herausflattert. Eine ungewöhnliche und phantastische Reise beginnt, auf der der Professor und sein Neffe viele ungewöhnliche Abenteuer erleben. Die Reise führt von Hamburg über Dänemark, nach Island, direkt in den Krater eines Vulkans hinein und geradewegs zum Mittelpunkt der Erde. (4 CDs, Laufzeit: 4h 40)

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Die Morgendämmerung der Worte
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Lyrik der Roma und Sinti aus aller Welt. Übertragen aus etwa 20 Sprachen und versammelt von Wilfried Ihrig und Ulrich Janetzki Eine Literatur ´´weit verstreut publiziert und bis heute nahezu unbekannt´´ - Karl-Markus Gauß Es ist der Ertrag einer jahrelangen Suche in den Antiquariaten und Bibliotheken Europas, das Ergebnis einer literaturwissenschaftlichen Forschung an den Quellen, die Funde seltener Bücher: Die Poesie der Roma und Sinti, Lovara, Kalderasch, Gitanos, Gypsies, Travellers oder Jenischen. Nie zuvor wurde die Vielfalt einer schwer zu fassenden Literatur so umfassend dargestellt. Die Anthologie nimmt nicht nur jene lyrischen Selbstzeugnisse auf, die in einer der Varianten von Romanes oder Romani verfasst worden sind, sondern auch Gedichte, die aus etwa 20 Sprachen von drei Kontinenten ins Deutsche übertragen wurden. Fern von jeder Reisewagen-Folklore und ´´Zigeuner´´-Romantik, aber auch ohne den Versuch, eine Leidensgeschichte zu schreiben, kommen hier die Stimmen unterschiedlichster Poeten zu Wort, die vor allem die Zugehörigkeit zu der größten europäischen Minderheit teilen. Ihre Gedichte erzählen Geschichten von Vertreibung, Ankommen und Melancholie, Sehnsucht und Heimweh, sie erzählen - häufig voller Komik - über die Unwegsamkeiten des Alltags, von den Labyrinthen der Bürokratie, von Ablehnung, Angst und Hass, es sind Verse über die Natur, über Pferde, Sterne und natürlich die Liebe.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Unheimliche Geschichten
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Spuk im Antiquariat - Teufel, Tod und Dirne machen sich über gruselige Geschichten her. Mit UNHEIMLICHE GESCHICHTEN von 1919 verewigte sich Richard Oswald als Pionier des Gruselfilms in der Historie. Vier Adaptionen literarischer Vorlagen setzte er als beklemmende, schwarzhumorige Gute-Nacht-Geschichten in Szene, Segment 5 (Der Spuk) stammt aus seiner eigenen Feder. Buch: Richard Oswald, nach den Geschichten ´´Die schwarze Katze´´ von Edgar Allen Poe, ´´Die Erscheinung´´ von Anselma Heine, ´´Die Hand´´ von Robert Liebmann und ´´The Suicide Club´´ von Robert Louis Stevenson. Endlich auf DVD: Einer der meistgesuchten Gruselfilmklassiker der Stummfilmzeit. Ein bis heute unübertroffenes Meisterwerk des Unheimlichen und Gruselns von der österreichischen Regie-Legende Richard Oswald!

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Tintenherz
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Meggie Folchart (Eliza Bennett) lebt mit ihrem Vater Mo (Brendan Fraser), der Bücher restauriert, in einem alten Haus. Eines Nachts warnt ein unheimlicher Gast ihn vor jemandem namens Capricorn (Andy Serkis). Überstürzt flüchtet Mo daraufhin mit Meggie zu ihrer Tante Elinor (Helen Mirren) und ihrer kostbaren Bibliothek. Ihre Verfolger sind ihnen bereits dicht auf den Fersen. Meggie erfährt von Zauberzunge, der Buchfiguren real werden lassen kann. Im Fantasy-Abenteuer nach dem Bestseller ?Tintenherz? von Cornelia Funke begibt sich ein Vater mit seiner Tochter auf eine Reise durch reale und imaginäre Welten. Mortimer ?Mo? Folchart (Brendan Fraser) und seine zwölfjährige Tochter Meggie (Eliza Hope Bennett) begeistern sich für Bücher. Und beide können die Figuren aus diesen Büchern zum Leben erwecken, wenn sie laut daraus vorlesen. Doch diese außergewöhnliche Gabe ist nicht ungefährlich: Immer wenn eine Romanfigur den Seiten entsteigt, muss ein realer Mensch in ihnen verschwinden. Als die beiden wieder einmal ein Antiquariat aufsuchen, vernimmt Mo Stimmen, wie er sie seit Jahren nicht mehr gehört hat. Und als er das Buch aufspürt, aus dem sie stammen, läuft es ihm kalt den Rücken hinunter: Genau dieses Buch namens ?Tintenherz? mit seinen Illustrationen von mittelalterlichen Burgen und seltsamen Wesen sucht Mo, seit Meggie drei Jahre alt war ? damals nämlich ist ihre Mutter Resa (Sienna Guillory) in dieser mystischen Welt verschwunden. Mithilfe des Buches will Mo Resa nun finden und befreien, doch sein Plan wird vom bösen ?Tintenherz?-Schurken Capricorn (Andy Serkis) vereitelt, der Meggie entführt. Als Capricorn entdeckt, dass sie die Gabe ihres Vaters geerbt hat, verlangt er, dass sie seinen mächtigsten Verbündeten zum Leben erweckt ? den Schatten. Um seine Tochter zu retten und die Buchfiguren in die ihnen angestammte Welt zu verbannen, bittet Mo eine bunt zusammengewürfelte Gruppe aus der realen Welt und aus dem Zauberreich um Hilfe: Gemeinsam machen sie sich auf, um unerschrocken und unter großen Gefahren Ordnung zu schaffen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Bibliophilia. Am Ende des Buchlands
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buchland ist tot, das Antiquariat verlassen. Nach dem verheerenden Brand ist Beatrice ihre eigenen Wege gegangen und widmet sich ganz dem neuen Familienleben. Doch die Vergangenheit holt sie wieder ein, als ein geheimnisvoller Uhrmacher namens Nemo in die Nachbarschaft zieht. Gemeinsam mit ihm und der Homunkula Chaya muss sie sich ein letztes Mal in der unendlichen Bibliothek behaupten, auf einer Reise zwischen Realität und Phantasie. ´´Es waren Tage ohne Worte. Alles hing in der Schwebe und wartete darauf, dass sich etwas änderte. Die Geschichte musste sich fortsetzen.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht